Auf einmal spielen die Hormone verrückt und aus dem süßen, verspielten Welpen wird ein kleiner Raudi.

Oft fragt man sich in dieser Zeit auch warum so plötzlich gar nichts mehr klappt, obwohl man doch immer fleißig trainiert hat. Keine Sorge, dein Hund weiß momentan auch nicht so richtig was mit ihm los ist. Einerseits will er die Welt erkunden und seine Neugier treibt ihn in die abgeschlagendsten Ecken. Andererseits ist er auch oftmals unsicherer als zuvor und ist gegenüber vielen Dingen misstrauischer. Das Gehirn deines Junghundes steckt gerade in einigen Umstrukturierungsmaßnahmen und wenn du ihm in dieser Phase unterstützend zur Seite stehst, werdet ihr bald wieder ein unschlagbares Team sein.

In diesem Kurs geht es darum, aus eurem Junghund einen souveränen und alltagstauglichen Familienhund zu machen. Trainingsinhalte sind u.A.: Der Rückruf, Übungen zur Impulskontrolle (Selbstbeherrschung) und Frustrationstoleranz (Geduld lernen). Dann festigen wir natürlich weiter Signale wie „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“, trainieren die Leinenführigkeit und das Beifuß gehen. Außerdem probieren wir verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten (verschiedene Elemente aus der Nasenarbeit, Apportieren etc) aus und machen mit den Youngstern Entspannungstraining, was den Junghunden gerade in dieser Phase hilft den Erregungslevel zu senken. Das Training findet immer mit maximal fünf Mensch-Hund Teams statt, so kann auf jedes Team individuell eingegangen werden.

Zum Training treffen wir uns immer an verschiedenen Orten in Oberhausen
(Wildgehege, Wald, Ruhrwiesen, Stadt etc).

Dieses Training richtet sich an Hunde zwischen dem 7. und 24. Monat

Kosten

Nächster Kursstart: ab Sonntag,  28.04.2024 jeweils 12.30 Uhr mit Tabea

28.04. | 05.05. | 26.05. | 02.06. | 09.06. [ 23.06. | 30.06. | 07.07. | 14.07. | 21.07.2024

Kosten: 220€ (10 Trainingstermine)

Max. 5 Mensch-Hund-Teams

Voraussetzungen für das Training:
Dein Hund muss haftpflichtversichert und grundimmunisiert sein und ein Brustgeschirr tragen.

Die Ruhrpottschnauzen sind eine mobile Hundeschule.

Das Besondere daran ist, dass das Training in Kleingruppen an unterschiedlichen Orten innerhalb Oberhausens stattfindet.

Warum haben wir keinen Hundeplatz? Hunde lernen ortsgebunden. Das bedeutet, wenn sie die Übungen immer nur am gleichen Ort trainieren, dann kann man sie auch nur dort wirklich sicher abrufen. Außerdem involvieren wir somit von Anfang an verschiedene Umweltreize und Ablenkungen, damit aus Deinem Hund ein gelassener und souveräner Alltagsbegleiter wird.

Andrea Ingenhoven
Andrea Ingenhoven
12/04/2023
Als Freund einer Bedürfnisorientierten Beziehung zu meinem Hund fühlte ich bei Lea mega gut aufgehoben. Lea hat mir und Malu bei vielen Dingen geholfen wo andere Traininer gescheitert sind. Ich bin gerne dafür jedes Mal 50km für eine Strecke gefahren. Meine Hundebekanntschaften sind alle erstaunt was Malu für eine Veränderung gemacht hat. Wir haben mit Freude, Spaß und nur postiv traininiert. Durch den Spaß und die ständige positive Verknüpfung zeigt Malu anstatt Stress und unerwünschtes Verhalten nur noch erwünschtes Verhalten. Malu hat gelernt Rehe und Wild zu ignorieren und auf Signal zu mir zu kommen. Sie hat gelernt alleine zu Hause zu bleiben und keinen Stress mehr zu haben. Sie hat gelernt an lockerer Leine zu gehen. Sie hat Ruhe und Geduldsspiele gelernt. Und noch so vieles mehr. Ich habe gelernt die Körpersprache von Malu zu nutzen um sie zu unterstützen. Das hat unsere Beziehung um so vieles fester gemacht. Ich weiß nun das es keinen Rudelfüher geben muss und das alles nur Teamarbeit ist. Und ich habe gelernt das es nachhaltiger und dauerhafter ist wenn man den Hund positiv verstärkt. Es war eine unglaublich tolle Zeit bei Lea und für mich ist sie die Hundeflüsterin.
Linda F
Linda F
07/12/2022
Ein halbes Jahr sind wir nun bereits bei Lea im Training und wir sind überglücklich. Lea stellt sich auf jedes Team individuell ein. Da unser Hund blind ist müssen viele Trainingsabläufe anders gestaltet werden und Lea hat immer eine passende Lösung parat. Besonders schön ist die Arbeit mit positiver Verstärkung. Wir sind regelmäßig im Einzeltraining und haben nun auch schon Gruppenstunden besucht. Auch in den Gruppenstunden sind wir immer mitten drin und werden in jede Übung auf uns abgestimmt mit einbezogen. Wir können das Training mit Lea nur weiterempfehlen!
Alex Andra
Alex Andra
02/12/2022
Seit 4 Jahren trainieren mein Schäferhund Mix und ich nun mit Lea. Wir haben mehrere Gruppen besucht und sind fortwährend auch im Einzeltraining. Ich kann Lea aus tiefster Überzeugung empfehlen. Egal ob Einzelstunden, Gruppentrainings oder Vorträge. Lea zeichnet sich für mich nicht nur durch die Arbeit mit positiver Verstärkung und ihrem umfangreichen Wissen aus. Besonders macht sie für mich, dass sie jedes Mensch-Hund-Team individuell sieht und somit ein wirklich alltagsnahes Trainingskonzept entwickelt. Hier bekommt man kein Training „von der Stange“, sondern ein persönlich auf den Alltag und die eventuelle Problematik zugeschnittenes Konzept!
Katrin Uebbing
Katrin Uebbing
12/11/2022
Ich habe eine gute Hundetrainerin gesucht und bei Lea mehr als gefunden. Ich kann sie nur vom Herzen empfehlen. Durch positive Verstärkung wurde jedes Problem angegangen, Mensch und Hund haben innerhalb kurzer Zeit so viel dazu lernen und sehr gut umsetzten können. Das Training hat jedes Mal aufs Neue super viel Spaß gemacht und was ganz wichtig ist: man wurde auch wirklich ernst genommen.Grad das ganz große Problem bei uns: Zuhause alleine bleiben! Sie hat sich dafür super viel Zeit genommen und ist auch sehr ehrlich zu einem. Ich würde bei jedem Problem immer wieder auf Lea zurück kommen und ihre Hilfe in Anspruch nehmen.
Jana Robens
Jana Robens
29/10/2022
Eigentlich durch Zufall sind wir auf die Ruhrpottschnauzem gestoßen - und das war unser grosses Glück. Lea hat für Mensch und Hund ein unglaublich gutes Gefühl. Wirklich jedes Problem haben wir mit ihrer Hilfe in den Griff bekommen und so einen wundervollen Hund an der Seite, der das Zusammenleben auch einfach genießen kann. Wärmstes empfehlen können wir neben den Einzelstunden auch die Gruppenstunden und vor allem die Social Walks. So sollte Hundetraining laufen ♥️
Christina Kurzweil
Christina Kurzweil
02/06/2020
Einfach toll! Dank Leas professioneller Unterstützung haben wir, eine auf uns zugeschnittene, Begleitung für unseren Welpen gefunden. Uneingeschränkte Empfehlung💐.
Luisa Schrafen
Luisa Schrafen
19/03/2020
Mit meiner Hündin Elsa besuche ich schon seit 2016 die Hundeschule von Lea und wir lieben sie beide! 🙂 Unsere Bindung ist deutlich enger geworden und es macht so viel spaß, dass wir auch weiter an Kursen und Workshops teilnehmen.
Vanessa vE
Vanessa vE
18/03/2020
Das Training macht total viel Spaß und nicht nur der Hund lernt sondern auch der Mensch. Ich kann Lea und ihr super Training empfehlen. 🙂
Alexandra Evang
Alexandra Evang
04/02/2020
Lea war sofort unsere erste Wahl für das Training mit unseren Hunden. Sie schafft es jung und alt zu vereinen und hat immer ein offenes Ohr für uns. Kompetent, entspannt, total pro Hund - ohne Druck. Zeit mit Lea zu verbringen macht nicht nur Freude, sondern ist auch super lehrreich. Absolute Empfehlung.

Ruhrpottschnauzen News

Hey, schön dass du da bist!

Möchtest du ein paar Tipps bekommen, wie du das Training mit deinem Hund im Handumdrehen optimieren kannst?

Trage hier deine E-Mail Adresse ein und du bekommst das Skript kostenlos direkt in dein Postfach zugeschickt!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!